Gscheitgute Landpartie

Frühling in den Gscheitgut-Gasthöfen –
trotz der Corona-Krise

Unsere Gscheitgut-Gasthöfe kochen weiter. Wir bieten ab sofort die einmalige »Gscheitgute Landpartie«: Gerichte zum Mitnehmen und Draußen- oder Zuhause-Genießen. Folgende Gasthöfe sind dabei:

Eine nachhaltige Idee
für die Fränkische Schweiz

»Gscheitgut« steht für kulinarische Vielfalt, für Appetit auf Regionalprodukte und für einen nachhaltigen Umgang mit der fränkischen Kulturlandschaft.

Als Verein möchten wir Erzeuger, Gastwirte und Verbraucher miteinander vernetzen, um mit frischen saisonalen Produkten, traditionellen oder kreativen Gerichten sowie einem bewussten Konsumverhalten zur fränkischen Esskultur beizutragen. Wir sind davon überzeugt: Landschaftsschutz fängt auf dem Teller an. Beim Einkaufen, Kochen und Genießen kann jeder einen wertvollen Beitrag dazu leisten.

Wir sind stolz darauf, fränkische Gastronomen gefunden zu haben, die sich unserer Idee sowie einer regionalen Küche verpflichtet fühlen und unseren Verein als Gründungsmitglieder unterstützen. Sie haben nicht nur ihr Speise- und Getränkeangebot entsprechend ausgerichtet, sondern stellen auf diesen Seiten auch exzellente Rezepte zur Verfügung – zum Nachkochen für zu Hause.

Die Spargelsaison ist eröffnet

Im Gasthof Drei Linden in Bärnfels

Wer es klassisch mag, darf sich auf Stangenspargel mit Spargelrahmsoße freuen, wahlweise mit Bratwürsten, Schweineschnitzel oder warmem Kochschinken. Oder vielleicht doch lieber Süßkartoffelgnocchi mit Spargelragout?

Fischspezialitäten

Im Gasthof Sponsel in Streitberg-Oberfellendorf

Gebackene Forelle aus dem Aufseßtal oder doch lieber Zanderfilet mit Petersilienkartoffeln und fränkischem Spargelragout? Egal wofür Sie sich entscheiden: Besser vorbestellen!

Schäuferla vom Juralamm

im Brauerei-Gasthof Höhn in Memmelsdorf

Schäuferla zählt in Franken zu den beliebtesten Sonn- und Festtagsgerichten. Dank der regionalen Zucht vom Juralamm findet sich das feine Gericht auch an Ostern auf der Speisekarte. Vorbestellung erwünscht.

Bierige Kreationen

im Nikl Bräu in Pretzfeld

Täglich außer sonntags können Sie sich im Nikl Bräu Ihr Bier direkt vom Brauer abholen: Dunkles Kellerbier, Helles Zwickelbier, Helles Bockbier und Helles Weizen. Einfach vorher beim Wirt anrufen und einen Abholtermin vereinbaren.

Fränkische Klassiker

im Gasthof zur Wolfsschlucht in Muggendorf

Kasslerbraten, fränkische Bratwürste oder Fleischküchla aus der Landmetzgerei und am Wochenende mit Extra-Bratenkarte. Voranmeldung erwünscht.

Bierige Rouladen

im Brauerei-Gasthof Pfister in Weigelshofen

In der hauseigenen Brauerei wird das Bier ausschließlich nach ökologischen Maßstäben gebraut – damit lässt es sich auch hervorragend kochen. Probieren Sie mal die Bierrouladen!

»Gscheitgut« ist aber noch mehr: Als Informationsportal möchten wir auch Anregungen für Aktivitäten geben, auf regionale Bräuche und Feste hinweisen sowie zu Wanderungen oder kulturellen Events einladen.

informieren

Unser Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Veranstaltungen unseres Vereins.

jetzt abonnieren

erleben

Autorenwanderungen, Wirtshaussingen, Kulturveranstaltungen … bei Gscheitgut ist immer was los.

mehr erfahren

mitmachen

Unser Verein ist offen für jeden, dem die kulinarische Kultur der Fränkischen Schweiz am Herzen liegt.

klingt interessant

Hier in der Region gehört vieles zusammen: die seit Jahrhunderten gepflegte Kulturlandschaft, das traditionelle Handwerk und die gelebten Traditionen. Daher erfahren Sie durch unseren Verein viel Wissenswertes über die Lebensmittel »von hier« und warum sie so wichtig sind, um die Fränkische Schweiz als Lebensregion zu erhalten.