Eine nachhaltige Idee
für die Fränkische Schweiz

»Gscheitgut« steht für kulinarische Vielfalt, für Appetit auf Regionalprodukte und für einen nachhaltigen Umgang mit der fränkischen Kulturlandschaft.

Als Verein möchten wir Erzeuger, Gastwirte und Verbraucher miteinander vernetzen, um mit frischen saisonalen Produkten, traditionellen oder kreativen Gerichten sowie einem bewussten Konsumverhalten zur fränkischen Esskultur beizutragen. Wir sind davon überzeugt: Landschaftsschutz fängt auf dem Teller an. Beim Einkaufen, Kochen und Genießen kann jeder einen wertvollen Beitrag dazu leisten.

Wir sind stolz darauf, fränkische Gastronomen gefunden zu haben, die sich unserer Idee sowie einer regionalen Küche verpflichtet fühlen und unseren Verein als Gründungsmitglieder unterstützen. Sie haben nicht nur ihr Speise- und Getränkeangebot entsprechend ausgerichtet, sondern stellen auf diesen Seiten auch exzellente Rezepte zur Verfügung – zum Nachkochen für zu Hause.

Jetzt zur Obsternte: Ringlo-Cordon Bleu

im Landgasthof Drei Linden in Bärnfels

... ein Klassiker neu interpretiert

Fränkische Momente

Brau-Gasthof Pfister in Weigelshofen

Stefan Pfister, Bio-Pionier der ersten Stunde hat wieder eine Sonder-Edition gebraut! Seine Saisonbiere sind heuer eine Hommage an die Brautraditionen der klassischen Bier-Heimaten Böhmen, München, Nürnberg und Bamberg. Genießen ausdrücklich empfohlen!

Mini-Schäuferla mit Kloß und Sauerkraut

im Gasthaus zum Grünen Baum in Dormitz

Stefan Kammermayer serviert in seinem Gasthof eine kleine Version des fränkischen Schäuferlas, begleitet von Dunkelbiersauce, Sauerkraut und Kartoffelkoß. Altfränkische Esskultur par excellence .. jeden Sonntag.

Neu entdeckt: Lupinenkaffee

in der Kaffeerösterei Bogatz in Forchheim

Ein von Natur aus koffein-, säure- und glutenfreier Kaffeeersatz, der in der Tasse ein harmonisches, charaktervolles, nussiges Geschmacksprofil entwickelt. Die Lupinensamen kommen vom Demeterhof Schwalmtal in Hessen, geröstet werden sie dann von Dieter Bogatz im schonenden Langzeitröstverfahren und anschließend verpackt in aluminiumfreie ÖKO-line Tüten.

Bierige Kreationen

im Nikl Bräu in Pretzfeld

Jetzt auch auf dem Pretzfelder Keller! Dazu fränkische Bierbratwürste, die die Metzgerei Hübschmann aus Ebermannstadt eigens für das Nikl Bräu kreiert hat. Ein bieriger Genuss!

Geistreiches im Hofladen

des Brennerei-Cafés Geist-Reich

Neben Apfelmus und Chutney sind allein neun verschiedene Sorten Apfelgelee im zugehörigen Laden des »Cafés-Geist-Reich« in Kunreuth erhältlich - zum Beispiel eine feine Variante, die mit Zimt verfeinert wird. Im Hofladen können Sie nach Herzenslust stöbern.

Fränkische Klassiker

im Gasthof zur Wolfsschlucht in Muggendorf

Kasslerbraten, fränkische Bratwürste oder Fleischküchla aus der Landmetzgerei und am Wochenende mit Extra-Bratenkarte. Voranmeldung erwünscht.

Bierige Rouladen

im Brauerei-Gasthof Pfister in Weigelshofen

In der hauseigenen Brauerei wird das Bier ausschließlich nach ökologischen Maßstäben gebraut – damit lässt es sich auch hervorragend kochen. Probieren Sie mal die Bierrouladen!

»Gscheitgut« ist aber noch mehr: Als Informationsportal möchten wir auch Anregungen für Aktivitäten geben, auf regionale Bräuche und Feste hinweisen sowie zu Wanderungen oder kulturellen Events einladen.

informieren

Unser Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Veranstaltungen unseres Vereins.

jetzt abonnieren

erleben

Autorenwanderungen, Wirtshaussingen, Kulturveranstaltungen … bei Gscheitgut ist immer was los.

mehr erfahren

mitmachen

Unser Verein ist offen für jeden, dem die kulinarische Kultur der Fränkischen Schweiz am Herzen liegt.

klingt interessant

Hier in der Region gehört vieles zusammen: die seit Jahrhunderten gepflegte Kulturlandschaft, das traditionelle Handwerk und die gelebten Traditionen. Daher erfahren Sie durch unseren Verein viel Wissenswertes über die Lebensmittel »von hier« und warum sie so wichtig sind, um die Fränkische Schweiz als Lebensregion zu erhalten.